Firmendetails

  • NINGBO VOICE BIOCHEMIC CO. LTD

  •  [Zhejiang,China]
  • Unternehmenstyp:Hersteller , Handels Unternehmen
  • Hauptmärkte: Weltweit
  • Exporteur:61% - 70%
  • Beschreibung:Methyldopa Tablet 250mg,Methyldopa 250 mg Tablette,Methyldopa 250 mg Preis
Anfrage-Korb (0)

NINGBO VOICE BIOCHEMIC CO. LTD

Methyldopa Tablet 250mg,Methyldopa 250 mg Tablette,Methyldopa 250 mg Preis

Home > Produkt-Liste > Fertige Medikamente > Herz-Kreislauf- & Urin-Medikamente > GMP Methyldopa Tablet BP 250mg

GMP Methyldopa Tablet BP 250mg

Aufteilen:  
Herunterladen: SmPC Methyldopa Tablet

Produktbeschreibung

Gelegentlich trat Fieber in den ersten drei Wochen der Therapie auf, das manchmal mit Eosinophilie oder Anomalien bei Leberfunktionstests in Verbindung gebracht wurde. Gelbsucht, mit oder ohne Fieber, kann auch auftreten. Der Beginn liegt normalerweise innerhalb der ersten zwei oder drei Monate nach der Therapie. Bei einigen Patienten stimmen die Ergebnisse mit denen der Cholestase überein. In seltenen Fällen wurde über tödliche Lebernekrose berichtet. Die Leberbiopsie, die bei mehreren Patienten mit Leberfunktionsstörungen durchgeführt wurde, zeigte eine mikroskopische fokale Nekrose, die mit einer Überempfindlichkeit gegen Arzneimittel vereinbar war. Leberfunktionstests und eine totale und differentielle Leukozytenzahl sind vor der Therapie und in Abständen während der ersten sechs Wochen bis zwölf Wochen der Therapie oder bei Auftreten eines ungeklärten Fiebers ratsam. Bei Fieber, Leberfunktionsstörungen oder Gelbsucht sollte die Therapie abgebrochen werden. Wenn es sich um Methyldopa handelt, normalisieren sich die Temperatur und die Anomalien der Leberfunktion wieder. Methyldopa sollte bei diesen Patienten nicht erneut angewendet werden. Methyldopa sollte bei Patienten mit früheren Lebererkrankungen oder Funktionsstörungen mit Vorsicht angewendet werden.

Die Entwicklung eines positiven direkten Coombs-Tests tritt bei 10 bis 20% der Patienten auf und ist dosisabhängig, wobei die niedrigste Inzidenz bei Patienten auftritt, die 1 g oder weniger Methyldopa täglich erhalten. Es entwickelt sich selten in den ersten sechs Monaten der Behandlung und wenn es nicht innerhalb von zwölf Monaten auftritt, ist es unwahrscheinlich, dass es auftritt. Der Test wird in der Regel innerhalb von Wochen oder Monaten nach Absetzen von Methyldopa negativ.

Die vorherige Kenntnis einer positiven Coombs-Reaktion hilft bei der Bewertung einer Kreuzübereinstimmung für die Transfusion. Wenn ein Patient mit einer positiven Coombs-Reaktion eine inkompatible geringfügige Kreuzübereinstimmung aufweist, sollte ein indirekter Coombs-Test durchgeführt werden. Wenn dies negativ ist, kann eine Transfusion mit Blut durchgeführt werden, das im Hauptkreuzvergleich kompatibel ist. Wenn dies positiv ist, sollte die Ratsamkeit einer Transfusion von einem Hämatologen bestimmt werden.

Erworbene hämolytische Anämie ist selten aufgetreten. Sollten Symptome auf Anämie, Hämoglobin und / oder Hämatokrit hindeuten, sollten Bestimmungen durchgeführt werden. Wenn sich eine Anämie bestätigt, sollten Tests auf Hämolyse durchgeführt werden. falls vorhanden, sollte die Therapie abgebrochen werden. Das Absetzen der Therapie mit oder ohne Corticosteroid führte normalerweise zu einer sofortigen Remission, jedoch traten selten Todesfälle auf.

Reversible Leukopenie mit primärer Wirkung auf Granulozyten wurde selten berichtet, aber die Granulozytenzahl hat sich nach Absetzen der Therapie wieder normalisiert. Reversible Thrombozytopenie ist selten aufgetreten.

Durch die Dialyse wird Methyldopa entfernt, daher kann es nach diesem Eingriff zu einer erneuten Hypertonie kommen.

In seltenen Fällen wurden während der Behandlung mit Methyldopa unwillkürliche choreoathetische Bewegungen bei Patienten mit schwerer beidseitiger zerebrovaskulärer Erkrankung beobachtet. Sollten diese Bewegungen auftreten, sollte die Therapie abgebrochen werden.

Methyldopa sollte bei Patienten oder nahen Verwandten von Patienten mit Leberporphyrie mit äußerster Vorsicht angewendet werden.

Produktgruppe : Fertige Medikamente > Herz-Kreislauf- & Urin-Medikamente

Mail an Lieferanten
  • *Fach:
  • *Nachrichten:
    Ihre Nachrichten muss zwischen 20-8000 Zeichen sein
Kontakt mit Lieferant?Lieferant
Medic Ren Mr. Medic Ren
Was kann ich für Sie tun?
Kontakten mit Lieferant